34. Jahrestagung der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegiologie e.V.

Die multiprofessionelle Behandlung von Menschen mit Querschnittlähmung zwischen Anspruch und Wirklichkeit
16.–18. Juni 2021 • Digital

34. Jahrestagung der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegiologie e.V.

Die multiprofessionelle Behandlung von Menschen mit Querschnittlähmung zwischen Anspruch und Wirklichkeit
16.–18. Juni 2021 • Digital

Online-Programm

Programmheft

Der digitale Kongress

Print-File

Der digitale Kongress

Corona stellt gerade unsere bisherige (Kongress-)Landschaft auf den Kopf – Unsere Aufgabe ist es nun, diese Herausforderung anzunehmen und bestmöglich zu meistern!
Die Gesundheit und Sicherheit aller Tagungsteilnehmer/innen, Referenten/innen und ausstellenden Firmen hat für uns oberste Priorität.

Aufgrund der nicht vorhersehbaren weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen ist es uns nicht möglich, die 34. Jahrestagung der DMGP als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Um dennoch nicht auf den so wichtigen, wissenschaftlichen Austausch in unserem Fachgebiet mit Ihnen verzichten zu müssen, haben wir entschieden, die Tagung als digitalen Kongress stattfinden zu lassen. 

Welche Vorteile hat dies für Sie?

  • ausgezeichnetes Programm, hochkarätige Referenten
  • virtuelle Abrufbarkeit jederzeit und überall möglich 
  • Vorträge sind zeitversetzt on Demand abrufbar
  • Verfügbarkeit von Kongressinhalten über den Kongresszeitraum hinaus 
  • Live-Diskussionen, Chatten und andere Interaktionen
  • Nachhaltige Industriepräsentation
  • Austausch mit Kolleginnen und Kollegen im Lounge-Bereich
  • CME-Zertifizierung entsprechend dem Präsenzkongress
  • Reise- und Übernachtungskosten entfallen
  • Vergünstigte Registrierungsgebühr

Einblick in das vorläufige Programm sowie Informationen zur Registrierung und den Kongressgebühren erhalten Sie in Kürze. Wie gewohnt informieren wir zudem stets aktuell auf dieser Homepage oder nutzen Sie einfach unseren Kongress-Newsletter.

Erleben Sie mit uns gemeinsam Fortbildung im neuen Format und wie viele Vorteile das bietet!

In diesem Sinne heißen wir Sie schon heute sehr herzlich willkommen,

Ihr Tagungspräsident PD Dr. Mirko Aach

sowie Ihr Conventus-Team

Ablauf der Fachsitzungen

  • Die Vorträge werden im Voraus aufgenommen und eingereicht. Die Referenten sind dennoch live zugeschaltet, um im Anschluss an die Beitragseinspielung Fragen der Teilnehmer zu beantworten.
  • Zur Sitzung werden die Vorträge von den Vorsitzenden anmoderiert und dann abgespielt.
  • Referenten und Vorsitze sind live per Zoom zugeschaltet. Sollten Sie Zoom in Ihrem Institut nicht nutzen können, prüfen Sie bitte, ob Sie Zoom auf Ihrem privaten Rechner auf einem mobilen Endgerät nutzen können.
  • Registrierte Teilnehmer können Fragen per Chat stellen; die Fragen werden von den Vorsitzenden vorgelesen und von den Autoren dann live beantwortet.
  • Die Präsentationen stehen, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, auch nach dem Kongress zur Verfügung. Eine entsprechende Einwilligungserklärung bzw. -abfrage erfolgt bei der Einreichung im Upload Center.
  • Registrierte Teilnehmer loggen sich direkt auf der digitalen Kongresswebsite ein. Dort finden Sie auch eine Chatfunktion für Ihre Fragen an die Referenten. Alle Vorsitzenden und Sprecher loggen sich in eine vom technischen Personal betreute Zoom-Sitzung ein, um den Sitzungen live beizuwohnen.

Die DMGP goes digital!

Liebe Mitglieder der DMGP, liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der Unwägbarkeiten durch die Pandemie, plant der Vorstand der DMGP seit Monaten die Durchführung der 34. Jahrestagung der DMGP in Bochum sowohl in digitaler Form als auch in Präsenz.

Wir sind traurig, Ihnen heute mitteilen zu müssen, dass die von uns natürlich präferierte Präsenzform nicht möglich sein wird. Hintergrund hierfür ist eine behördliche Anordnung, dass das von uns gebuchte Ruhr-Kongresszentrum während der Tagungszeit als „Corona-Impfzentrum“ genutzt wird.

Ein ähnliches Schicksal hat uns bereits im April dieses Jahres in Nottwil ereilt. Seinerzeit blieb nur die Absage des Kongresses. Diesmal ist die gute Nachricht, dass es uns nicht kalt erwischt, sondern ausreichend Vorbereitungszeit lässt, um gemeinsam mit dem Kongresspräsidenten Herrn Priv.-Doz. Dr. Mirko Aach, seinem Team und unserem Kongressveranstalter Conventus ein ganz neues Format zu gestalten.

Darauf freuen wir uns und versprechen Ihnen, alles dafür zu tun, dass die digitale Jahrestagung 2021 eine ganz besondere wird. Über Einzelheiten werden wir Sie über die Kongresshomepage informieren.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Freude in dieser schwierigen Zeit.

Bleiben Sie behütet an Leib und Seele

Viele Grüße

PD Dr. med. Roland Thietje
1. Vorsitzender der DMGP

Vorbereitung Ihres Vortrags

  • Bitte bereiten Sie Ihre Vortragsfolien wie gewohnt in PowerPoint im Format 16:9 vor. Geben Sie auf der ersten oder letzten Folie Ihres Vortrags, sofern vorhanden, Ihre/n potentielle/n Interessenkonflikt/e an.
  • Versuchen Sie bei der Aufzeichnung Ihre Webcam so zu integrieren, dass Ihr Bild beim Besprechen der Aufnahme über Ihrer Präsentation liegt. Alternativ können Sie auch ein Bild von Ihnen in die Präsentation einfügen, sodass Sie nach Möglichkeit auf allen Folien zu sehen sind.

Auswahl des Programms zur Aufzeichnung
Ihnen steht grundsätzlich frei, mit welchem Programm Sie Ihren Beitrag aufzeichnen.
Wir empfehlen zur Aufnahme Ihres Beitrages mit Webcam Microsoft PowerPoint ab 2019 bzw. Office 365. Dies funktioniert unter Mac oder Windows. Ein Anleitungsvideo dazu finden Sie hier.
> Zum Anleitungsvideo

In älteren Versionen von Microsoft PowerPoint kann lediglich Ton aufgezeichnet werden.
Eine Anleitung dazu finden Sie unter folgendem Link:
> Hier klicken

Darüber hinaus können folgende Dienste genutzt werden:

OBS
speichert Ihre Präsentation lokal auf Ihrem Rechner. Es ist ein Open-Source Aufnahme-Tool.
Da das Tool auch zum Livestreaming genutzt werden kann, ist die Bedienung etwas komplizierter.
Jedoch lohnt sich eine Installation insofern Sie künftig häufiger Vorträge aufzeichnen müssen.
> Zum Anleitungsvideo
> Zum Download von OBS

LOOM
speichert Ihre Aufzeichnung(en) auf Servern in der Cloud.
Über dieses Programm können Sie Vorträge bis 5 Minuten kostenlos aufzeichnen (eignet sich perfekt für Kurzvorträge mit Redezeit <5min).
Jedoch kann eine einmalige 14-tägige Trial-Version genutzt werden, um unbegrenzte Videos zu erstellen (ohne automatisches Abonnement). Für Windows und Mac.

Hinweis: die Aktivierungsseite ist etwas versteckt. Folgen Sie einfach diesem Link:
> Zum Anleitungsvideo
> Zum Download von LOOM

Mac-User
können Ihren Beitrag mithilfe des QuickTime Players aufzeichnen. Jedoch kann hier keine Webcam integriert werden.
> Zur Anleitung

Hinweise zu Aufnahme:

  • Mikrofon und Webcameinstellungen vor der Aufnahme testen
  • Aufnahme möglichst bei Tageslicht oder einer anderen geeigneten Lichtquelle
  • Umgebungsgeräusche vermeiden, Störquellen entfernen (Telefon, Haustiere etc.)
  • Aufnahme in kleinen/nicht leeren Räumen (Teppichboden hat einen positiven Einfluss auf die Tonqualität)
  • Bitte tragen Sie Ihren Namen in Ihrer Präsentation in die Fußzeile ein ("Einfügen"> "Kopf- und Fußzeile").
  • Bitte überziehen Sie nicht Ihre geplante Vortragszeit, um einen reibungslosen Ablauf der Session zu garantieren.

Bei Fragen zur Erstellung Ihres Vortrags wenden Sie sich an helpdesk-speaker@conventus.de.

Erklärungsvideo

Technische Voraussetzungen

  • Um eine bestmögliche Übertragungsqualität und -stabilität zu gewährleisten wird die Nutzung einer direkten LAN- (gegenüber WLAN-)verbindung empfohlen.
  • Vergewissern Sie sich vor dem Kongress, dass die Ton- und Videoqualität Ihres Computers/Laptops gut ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die aktuellste Version Ihres Browsers nutzen.
    Die Nutzung von Internet Explorer als Browser kann nicht empfohlen werden. Achten Sie weiterhin darauf, dass Sie nicht allzu viele Tabs in Ihrem Browser geöffnet haben.
  • Bitte prüfen Sie, ob Ihr Browser und Betriebssystem die Wiedergabe von Vimeo unterstützt:
    https://vimeo.zendesk.com/hc/de/articles/360001624108-Systemvoraussetzungenfür-Anschauen-Browsen-und-Apps

Firewall

Um einen reibungslosen (technischen) Ablauf zum GNPI-Kongress zu gewährleisten bitten wir Sie – sofern Sie mit einem Arbeitsgerät (PC, Laptop) im Firmennetzwerk (z.B. Klinik, Unternehmen) oder einem Leihgerät arbeiten – mit Ihrer IT-Abteilung folgende Punkte im Vorfeld zu klären:

Folgende Ports müssen offen sein:

  • Port 443 (https)
  • zur Sicherheit noch Port 80 (http):

In Ihrem Browser muss JavaScript aktiviert sein.
Folgende Domains dürfen von Ihrer Firewall nicht blockiert werden:
    • Domain Kongressplattform: gnpi2021-digital.de
    • Domain Programmmanagement: program-management.conventus.de
    • Domain zur Verifizierung: *.conventus-apps.de
    • Teilnehmer Chat: chat.gnpi2021-digital.de
    • Support-Chat support2.conventus.de
    • Live-Streaming:
        ◦ vimeo.com
        ◦ cdn.livestream.com
        ◦ api.new.livestream.com
        ◦ playback2.akamaized.net/*
        ◦ playback.akamaized.net/*
        ◦ livestream-f.akamaihd.net/*
        ◦ secure-playlist.livestream.com/*

Zur Teilnahme am wissenschaftlichen Programm:
Bitte kontrollieren Sie, ob Ihr Browser und Betriebssystem die Wiedergabe von Vimeo unterstützt.

Als aktive SitzungsteilnehmerInnen (Vorsitzende, ReferentInnen, PosterautorInnen):

Verhaltensregeln

Allgemeine Regeln

  • Verwenden Sie Ihren reellen Namen für die Kongressteilnahme, es sei denn Ihr Pseudynom ist allgemein bekannt.
  • Nutzen Sie gern ein Profilbild (bestenfalls Porträtbild, ohne verdecktem Gesicht), um auch von anderen TeilnehmerInnen gefunden zu werden und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
  • Der Mitschnitt von Präsentationen in jeglicher Art (Video, Audio, Foto) sowie die Verbreitung des Materials ist untersagt.

Chat-Regeln/Regeln für den Austausch

  • Höflichkeit und Respekt haben oberste Priorität.
  • Folgen Sie den Anweisungen und Erklärungen der Vorsitzenden.
  • Persönliche Beleidigungen, rassistische, sexistische oder beleidigende Kommentare im Chat sind untersagt und werden entsprechend gelöscht.
  • Spam und Werbung sind ebenfalls untersagt und werden entsprechend gelöscht.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, TeilnehmerInnen, die gegen diese Regeln verstoßen, vom Kongress auszuschließen.

Registrierung und Log-in
Die Anmeldung zur Tagung ist über den Menüpunkt Anmeldung möglich.
Sie erreichen die Seite des digitalen Kongresses über www.dmgp-kongress-digital.de.

Sollten Sie sich schon registriert haben, gelangen Sie dort unter dem Punkt „Zur Anmeldung“ zum Log-in-Portal des Kongresses, um in die Welt der digitalen DMGP 2021 einzutauchen.

Datenschutz
Bitte beachten Sie, dass allen dafür angemeldeten TeilnehmerInnen das On Demand Material bis zum 31. August 2021 zur Verfügung steht (das Einverständnis der AutorInnen vorausgesetzt). Präsentationen werden nur für die Zeit gespeichert und bereitgestellt, wie ihr die AutorInnen zugestimmt haben. Weitere Details finden Sie im Impressum des digitalen Kongresses auf www.dmgp-kongress.de.

On Demand – Kongressmaterial auf Abruf
Das Kongressmaterial steht Ihnen nach Veranstaltungsende auf der Kongressplattform zur Verfügung. Bis zum 31. August 2021 stehen Ihnen damit alle Vorträge einzeln zum Nachschauen zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch hier, dass es den Autoren freigestellt ist, ob ihre Vorträge nach dem Kongress online verfügbar sein dürfen. Daher können Lücken im Programm entstehen. Bitte beachten Sie weiterhin, dass der Besuch des Kongresses nach dem Kongresszeitraum nicht von der Landesärztekammer anerkannt wird und damit nicht zertifiziert ist.

Nutzen Sie den digitalen DMGP-Hintergrund für Ihre Kameraeinstellungen bei der aktiven Sitzungsteilnahme. Hier finden Sie eine Anleitung zu den Hintergrundeinstellungen:

Anleitung

Kurzanleitung

Starten Sie Zoom und klicken Sie auf "Einstellungen". Sie sehen dort die Registerkarte "Virtueller Hintergrund". Sie sehen nun vorinstallierte Hintergründe. Wenn Sie ein eigenes Bild als Hintergrund verwenden möchten, klicken Sie auf "+ Bild hinzufügen". Sie können nun ein Foto oder eine Grafik Ihrer Wahl auswählen. Wenn Sie den Hintergrund erst während einer Konferenz aktivieren möchten, klicken Sie auf das Zirkumflex, also ^, und anschließend auf "Virtuellen Hintergrund auswählen".

Tipp: Damit der Hintergrund für die anderen Konferenzteilnehmer gut sichtbar ist, sollten Sie auf eine gleichmäßige Beleuchtung achten.

 Um das Hintergrundbild herunterzuladen bitte auf das Bild Rechtsklick und "Grafik speichern unter…".

Hintergrund 1 Hintergrund 2

FAQ

Sie können sich bis zum Kongress und auch während des Kongresses anmelden. Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über die Kongresswebsite.

Ein Großteil der Kongressmaterialen wird Ihnen auch nach dem Kongress zur Verfügung stehen. Bitte registrieren Sie sich für die on Demand Inhalte auf der Kongresswebsite, um auch im Nachgang Zugriff auf die Kongressmaterialen zu haben.

Ja, die Registrierung für die digitale DMGP 2021 ist kostenpflichtig. Sie können sich wie gewohnt über den Reiter „Registrierung & Abstracts“ zu den vergünstigten Konditionen anmelden.

Sie benötigen eine gute und stabile Internetverbindung (vorzugsweise LAN ggü. WLAN), Ihren Computer/Laptop, Tablet oder Mobiltelefon, Lautsprecher/Kopfhörer und ein Mikrofon. Die Nutzung einer Kamera ist optional. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie die aktuellste Version Ihres Browsers verwenden. Vor allem bei Internet Explorer unter Version 11 kann es vermehrt zu Problemen kommen.

Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie ebenfalls im Benutzerhandbuch. Außerdem müssen Sie für den Kongress angemeldet sein. Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über die Kongresswebsite.

Wissenschaftliche Symposien:

  • Die Referenten/innen nehmen ihre Vorträge im Voraus auf.
  • Zur Sitzung werden diese von den Vorsitzenden anmoderiert und anschließend abgespielt.
  • Die Referenten/innen und Vorsitze sind live per Video zugeschaltet.
  • Die Teilnehmer/innen können Fragen per Chat stellen; die Fragen werden von den Vorsitzenden gesichtet, am Ende der Session in einem Q&A vorgelesen und von den Referenten/innen live beantwortet.

Online-Workshops

  • Die ReferentenInnen halten ihre Vorträge live. Vereinzelt werden diese im Voraus aufgezeichnet.
  • Zu den Workshops werden diese von den LeiterInnen anmoderiert und anschließend abgespielt/gehalten.
  • Die ReferentenInnen und LeiterInnen sowie die TeilnehmerInnen nehmen live via Zoom teil.
  •  Die TeilnehmerInnen können Fragen über Zoom stellen und die ReferentenInnen live antworten.

Für alle Sitzungen sind die Referenten/innen und Vorsitzenden live zugeschaltet (auch wenn die Vorträge nicht live gehalten werden). Sie können während der Vorträge Fragen per Chat stellen. Am Ende jeder Sitzung sichten die Vorsitzenden die Fragen, lesen sie vor und die Referenten/innen beantworten diese. Für weiterführende Gespräche steht Ihnen außerdem jederzeit der Chatbereich während des virtuellen Kongresses zur Verfügung.

Ja, die digitale Jahrestagung der DMGP 2021 wird von einer virtuellen Industrieausstellung begleitet, die nicht als 3D-Ausstellung gezeigt wird. Stattdessen haben die Unternehmen die Möglichkeit, sich und ihre Produkte auf ihren Detailseiten zu präsentieren. Wie bei einer Präsenzveranstaltung können Sie das ausgestellte Material betrachten und sich mit dem Standpersonal austauschen. Unsere Sponsoren freuen sich auf Ihren Besuch

Wenden Sie sich gerne an den Helpdesk direkt über das Chat-Symbol, das Sie auf allen Seiten des virtuellen Kongresses finden.

Die 34. Jahrestagung der Deutschsprachigen medizinischen Gesellschaft für Paraplegiologie e. V. wird bei der Ärztekammer Berlin zertifiziert. Bitte beachten Sie, dass die Anerkennung der Fortbildungspunkte allein für das Live-Programm des digitalen Kongresses vom 17.–18. Juni 2021, nicht aber für die Sichtung des Kongressmaterials nach dem Kongress ab dem 19. Juni 2021 gilt.

Die Jahrestagung der DMGP wird darüber hinaus zertifiziert durch:

Fortbildung im Bereich Heilmittel (Logopädie, Ergo- und Physiotherapie)

Die Veranstalter der folgenden Arbeitskreise versichern, dass Ihre Fortbildung den Qualitätskriterien für Fortbildungen im Bereich Heilmittel entspricht und die folgenden Punkte bei den Krankenkassen anerkannt werden (1 Punkt pro UE 45 Minuten):

Arbeitskreis Ergotherapie 16. Juni 3 Fortbildungspunkte
Arbeitskreis Ergotherapie 17. Juni 2 Fortbildungspunkte

Arbeitskreis Logopädie 16. Juni 4 Fortbildungspunkte

Arbeitskreis Physiotherapie 16. Juni 5 Fortbildungspunkte
Arbeitskreis Physiotherapie 17. Juni 2 Fortbildungspunkte

Der Arbeitskreis Psychologie wird durch die Psychotherapeutenkammer Berlin zertifiziert.

RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH

Jahrestagung der DMGP 17.–18. Juni ID-Nr. 20090758210009 10 Fortbildungspunkte

Arbeitskreis Pflege 16. Juni ID-Nr. 20090758210010 3 Fortbildungspunkte

Wie gewohnt gibt es ein Programmheft. Dieses können Sie auf der Seite des digitalen Kongresses jederzeit als PDF herunterladen. Neben dem Programmheft gibt es ebenfalls einen Abstractband. Die Abstracts der auf der Tagung präsentierten Freien Vorträge und Poster werden in der veröffentlicht.