32. Jahrestagung der Deutschsprachigen medizinischen Gesellschaft für Paraplegiologie e. V.

Querschnittlähmung im Alter
Abschieben oder Rehabilitieren
22. - 25. Mai 2019 • Koblenz

32. Jahrestagung der Deutschsprachigen medizinischen Gesellschaft für Paraplegiologie e. V.

Querschnittlähmung im Alter
Abschieben oder Rehabilitieren
22. - 25. Mai 2019 • Koblenz

Kongressdetails

Downloads

Print-File

Anreise planen

Interaktiver Routenplaner

Eingabe in Ihr Navigationssystem:
Rhein-Mosel-Halle: Julius-Wegeler-Str. 4, 56068 Koblenz

Anfahrtsbeschreibung:
von Norden (Köln, Bonn)
A 61 bis Kreuz Koblenz, dann auf A 48 bis Ausfahrt Koblenz-Nord (B 9) oder A 3 - Dernbacher Dreieck auf die A 48 – Ausfahrt Koblenz Nord (B 9)
von Süden (Mainz, Ludwigshafen)
A 61 bis Ausfahrt Waldesch / Koblenz, dann weiter auf B 327
von Osten oder aus Richtung Frankfurt
A 3 - Dernbacher Dreieck auf die A 48 – Ausfahrt Koblenz Nord (B 9)
von Westen (Trier)
A 48 bis Ausfahrt Koblenz-Nord (B9) dann der Ausschilderung Rhein-Mosel-Halle folgen

Parkmöglichkeiten:
In unmittelbarer, fußläufiger Entfernung zu der Rhein-Mosel-Halle stehen insgesamt über 1.250 Tiefgaragenplätze zur Verfügung.

Parkplatz am Schloss (Er steht Ihnen außerhalb der Dienstzeiten der umliegenden Behörden zur Verfügung: Montag / Dienstag / Mittwoch / Donnerstag: von 16.30 Uhr bis 05.30 Uhr Freitags: ab 14.00 Uhr Samstag / Sonntag / Feiertag:Durchgehend geöffnet )

weitere Parkhäuser
Tiefgarage Rhein-Mosel-Halle
Tiefgarage Schloss

Behindertenparkplätze Rhein-Mosel-Halle
In der hauseigenen Tiefgarage stehen fünf Behindertenparkplätze zur Verfügung. Unsere Tiefgarage erreichen Sie über die Julius-Wegeler-Strasse. Das 2. Rolltor linkerhand ist dementsprechend gekennzeichnet. Zur Öffnung des Rolltores nutzen Sie bitte Ihren eigenen Euroschlüssel. Zu öffentlichen Veranstaltungen ist die direkte Zugangstür aus der Tiefgarage in die Rhein-Mosel-Halle geöffnet. Dann folgende Sie bitte der hausinternenen Ausschilderung zu Ihrer Veranstaltung.

Als Neuerung ab 2019 können im Rahmen des Veranstaltungstickets für die An- und Abreise in 126 Städte in Deutschland die öffentlichen Verkehrsmittel innerstädtisch kostenfrei mit genutzt werden.

Ab dem 09. Dezember 2018 stehen Ihnen die neuen DB Konditionen und Kontakte zur Verfügung und sind für die Tagungen 2019 abrufbereit.